Spurensuche – Einklang

Die Zeit in den Bergen ist eine andere.

Sie hinterlässt Spuren.

Körperliche.

Wenn die Anstrengung die Grenzen der Leistungsfähigkeit einfordert.

Vor allem aber seelische.

Energiegeladen.

Der Folgetag, geprägt von den Nachwirkungen.

Atmen.

Nachklang des eigenen Rhythmus.

Alle Geräusche scheinen ausgeblendet.

Die Welt, ein stiller und friedlicher Kosmos.

Nichts erschüttert den Geist.

Undurchdringlich.

Der Körper. Durchlässig. Getragen von der Luft und den Elementen.

Unantastbar.

Im Inneren Ruhe.

Einklang.