Tatort des Monats Juli

Manchmal schlagen Praxis und Theorie getrennte Wege ein – wie in diesem Fall.

Tatort: Küche.Dose 2

Tatbestand: Zerkleinerer (es gibt aber bestimmt auch eine „professionelle“ Bezeichnung für das Gerät)

Tatortsäuberung: Nachdem ich dem Gerät nun zig Chancen gegeben habe, seinen Job als Zwiebelschneider gerecht zu werden, gebe ich auf. Das klappt nicht. Oder ich kann es nicht. Jedenfalls werden die Zwiebel einfach nicht wirklich klein. Schon gar nicht gleichmäßig.

Liebe I.: Danke für das gut gemeinte Geschenk. Ich habe es wirklich lange und immer wieder versucht, aber nach nun bald zehn Jahren bin ich zu dem Schluss gekommen, dass entweder die Dose oder ich eine Fehlkonstruktion sind. Jedenfalls sind wir nicht kompatibel.

Es geht doch nichts über Handarbeit und das bisschen Heulen verkrafte ich gerade noch. Reinigt die Poren.

 

P.S.: Falls da draußen jemand ist, der noch ein Küchengerät braucht, melden. Ansonsten wandert es in die Flohmarktbox oder Aussteuerkiste für den jugendlichen Mitbewohner.

 

 

 

2 Gedanken zu „Tatort des Monats Juli

  1. Ahhhh, so ein Teil hatten wir früher in der noch Zuhause-Familie auch. Die Zwiebeln wurden mehr gequetscht und zerstampft als geschnitten. Gut so, dass du dich davon trennst. Nicht in die Aussteuerkiste, der Junior möchte das auch nicht haben, da bin ich sicher. 😉 Da fällt mir ein, mein Aussortier-Projekt könnte ich mal wieder fortführen, ich habe in den letzten Tagen einiges aus den Schränken geräumt…
    Hab einen sonnigen und schönen Tag, viele Grüße ♥ Anni

  2. Der Klassiker: Was Mutti nicht braucht, kommt in die Aussteuerkiste.
    Klein-Roey kam so an einen Umzugskarton voller unscharfer Fleischermesser. Was macht man damit? Gut, heutzutage könnte man damit den Thron von „Game of Thrones“ nachbauen. Aber das kannte ich damals noch nicht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s