Wieder was dazu gelernt

Schon mal beim Friseur gewesen und erleuchtet wieder nach Hause gegangen? Ich meine jetzt weder die Klatsch- und Regenbogenpresse, die meist zuhauf bei einem Haarsalon vorrätig ist, noch irgendwelche schrillen Farbexperimenten.

Also, schon mal ein solches Erlebnis gehabt? Nicht? Schade, ich schon. Und zwarheute. Ich habe nämlich mal etwas ganz anderes ausprobiert: Einen Naturfriseur, genannt Naturfrisur.

BürsteKeine bunten Blätter, keine wilde Geräuschkulisse, keine Duftwolken. Statt dessen Entspannungsklänge und wohltuende Ruhe. Gut, das war jetzt nicht so schwer, da ich die einzige Kundin war.

Die Beratung und Behandlung waren absolut top. Zuerst Bürstenmassage („das beste Pflegemittel ist der eigene Talg“) – sehr angenehm. Das Shampoo wurde in den trockenen Haaransatz einmassiert („schont die Spitzen, die nur beim Ausspülen mit gewaschen werden“) – sehr, sehr angenehm. Und zum Ausspülen durfte ich es mir auf einer Liege bequem machen (kein verspannter Nacken und kein Krampfaderalarm) – sehr, sehr, sehr angenehm.

Aber, und nun komme ich auf die Erleuchtung zurück: Nina hat sich so richtig Zeit genommen und mir erklärt, dass mein Gesicht, meine Haare, ja sogar der natürliche Fall meines Scheitels so einiges über mich verraten, wenn man sich die ayurvedische Typenlehre anschaut.

Ich bin nämlich ein Vata-Pitta-Typ. Genau. Ich hatte ja noch nicht einmal eine Ahnung, dass es da überhaupt Typen gibt. Nur ayurvedische Massagen, die kenne ich. Im übrigen die besten, die ich je hatte. Aber das nur nebenbei. Jedenfalls ist mir nun so einiges klarer. Wieder was dazu gelernt. Beim Friseur. Wer hätte das gedacht?

 

Eure Kerstin

Ein Gedanke zu „Wieder was dazu gelernt

  1. Pingback: Rapunzel, lass Dein Haar herunter | alltagseinsichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s