Tag 8: Ausnahmsweise normal

Tag 8Ich bin ein Einzelkind der Mittelschicht mit norddeutschen Wurzeln, das derzeit im „schönsten“ (nicht meine Worte, aber fühlt sich hin und wieder so an) Bundesland Deutschlands zuhause ist – muss ich eigentlich noch mehr sagen?

Ist natürlich nicht besonders spezifisch und/oder einzigartig, weil es wahrscheinlich auf Tausende, wenn nicht sogar Millionen Mitmenschen zutrifft. Man könnte sogar hingehen und sagen: Ich bin normal. Durchschnitt eben. Ich würde sogar soweit gehen, zu behaupten, dass ich recht langweilig bin.

Der politische Umbruch der 80er und 90er Jahre ist irgendwie an mir vorbei gegangen. Ich habe nicht einmal in meinem Leben an einer Demo teilgenommen, genauso wenig an einem Musikfestival. Drogen und Alkohol kenne ich nur vom Hörensagen.

Während der Wiedervereinigung war ich im Ausland und konnte mit den Bildern, die ich zufällig aufgeschnappt habe, so gar nichts anfangen. Dafür war ich am 11. September ziemlich nah dran und bin dann freiwillig in die Arbeit gegangen, um meinen Kollegen zu helfen, mit dem Chaos fertig zu werden.

Ich gehöre nicht zu denen, die sich wünschen reich und berühmt zu sein. Ok, etwas reich wäre schon ganz schön, aber so passt es auch ganz gut. Nur, dass man als Teil der Mittelschicht wirklich für alles mitzahlen darf, das sorgt hin und wieder schon für erhöhten Blutdruck.

Ich wäre auch nicht gern ein Star in einer Castingshow oder auf Youtube oder überhaupt medientechnisch bekannt. Manchmal bin ich mir sogar gar nicht sicher, ob ich wirklich so viel und präsent im Netz sein will.

Tja, mehr ist da nicht. Mehr will ich auch gar nicht sein. Normal ist ja heutzutage schon fast die Ausnahme, wenn ich es recht betrachte.

 

Na, dann bis morgen, Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s