Tatort des Monats Februar

Doppeltatort – sozusagen.

Tatort: Küche.2015_02

Tatbestand: Gläser.

Tatortsäuberung:

Glas 1 (ohne Aufdruck): Da ich es satt hatte, auf den Bruch des letzten Glases aus der Serie zu warten und es aufgrund „Blindheit“ eh nicht mehr zu den ansehnlichen Kollegen im Schrank passte, wurde es nun der Wiederverwertung zugeführt.

Glas 2 (Fußballer/Torwart auf Nuss-Nougat-Glas): Tja, ich fast geneigt zu sagen „ohne Worte“, aber ich habe lange nach einer Alternativfunktion für dieses Glas gesucht. Stifteköcher, Krims-Krams-Sammelbehälter, Schlüsselglas, Pinselbecher usw. Leider passte es einfach zu nichts und/oder zu mir. Also leistet es dem anderen Glas im Glascontainer Gesellschaft.

2 Gedanken zu „Tatort des Monats Februar

  1. Ja. Solche Gläser habe ich hier auch (gehabt)….Mein Herzallerliebster sammelt leidenschaftlich gerne „Kühne“-Kristall. (ehemalige Senfgläser) 😦 Er mag sie…ich nicht. Die werden mir auch mal „versehentlich“ kaputt gehen. 😉 Mittlerweile gibt es diese Gläser (GsD) aber nur noch mit Schraubverschluß. 😉 LG Claudi

    • Ja, ich habe noch ein Develey Kollektion für die „kleinen“ Mitbewohner und Gäste. Aber so langsam ist man da rausgewachsen und die Gläser werden wohl in naher Zukunft ebenfalls das Zeitliche segnen. Liebe Grüße, Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s